Dyje, poutní kostel sv. Jana Nepomuckého

Gottesdienste



Pravidelné bohoslužby (aktualizováno 29. 9. 2014) (iBohosluzby.cz ):

So
16:00
, celý rok, každý týden, s nedělní platností

Info

Die Barockkirche St. Johannes von Nepomuk steht in der Dorfmitte von Dyje. Die Kirche wurde 1775 erbaut und stand unter der Verwaltung des nahe gelegenen Klosters Znaim-Louka. Nach der Abschaffung des Klosters im Jahre 1784 ist die Kirche in Dyje langsam in Verfall geraten. Die Reparaturen waren noch nie abgeschlossen und praktisch bis heute wird daran gearbeitet, die Wallfahrtsrkirche zu retten. Die einschiffige Kirche hat ein eingerücktes halbkreisförmiges Presbyterium und der Prismenturm erhebt sich über der Westfassade mit dem Eingang. Das fast ursprüngliche Interier der Kirche ist reich mit Wandgemälden verziert, die den dreieinigen Gott, die Menschwerdung des Herrn, den gegeißelten Heiland und die Gottes Kirche darstellen. Auf dem Hauptaltar befindet sich eine verehrte Statue des gegeißelten Heilands an der Säule, zu der Pilger aus nah und fern in der Vergangenheit wanderten.

Distanz zu dem Objekt

Bahnstation

600 m

Bushaltestelle

400 m

Weitere Unterkunft
Ruhen Sie sich bei uns aus!

Weitere Sehenswürdigkeiten
Kommen Sie bei uns vorbei!

Region Südmähren

Ob Sie nun Brünn und Umgebung mit der funktionalistischen Villa Tugendhat, ein Denkmal auf der UNESCO-Liste, den Mährischen Karst mit mehr als eintausend Höhlen, die Weinregion Znaim mit dem Nationalpark Podyjí, den Pálava und die Kulturlandschaft mit der weltweit größten Fläche von Eisgrub-Feldsberg, ebenfalls auf der UNESCO-Liste, oder die Mährische Slowakei mit hinreißenden Folkloretraditionen und den Ritten der Könige wählen, gefallen wird es Ihnen gewiss überall.

Südmähren

Noch nicht das Richtige gefunden?
Kein Problem – hier sind einige andere Angebote.

Bewertungen

Gesamtzahl 0 Bewertungen.
Diese Seite wurde noch nicht bewertet. Fügen Sie die erste Bewertung hinzu, um Ihre Erfahrungen mit anderen zu teilen.