Jasenice, kaple sv. Maří Magdalény

Info

Spätromanische Kapelle der hl. Maria Magdalena aus der zweiten Hälfte des 13. Jahrhunderts steht mitten im Dorf Jasenice. Der rechteckige Grundriss des Gebäudes endet dreieckig. Das Innere der Kapelle wird durch drei schmale Fenster beleuchtet. Der Kapelle wird eine gemauerte Kanzel hinzugefügt, die um drei Stufen erhöht wird. Der Eingang zur Kapelle ist durch eine Überlappung eines Holzdaches geschützt. Vor der Kapelle werden Pilgermessen gefeiert. Lokale Gläubige pflegen immer noch eine lebendige Pilgertradition.

Distanz zu dem Objekt

Bushaltestelle

100 m

Weitere Unterkunft
Ruhen Sie sich bei uns aus!

Weitere Sehenswürdigkeiten
Kommen Sie bei uns vorbei!

Region Böhmisch-Mährische Höhe (Vysočina)

Vysočina ist eine zärtliche, gewellte Landschaft auf dem Grenzgebiet von Böhmen und Mähren und ihre Traditionen reißen Sie durch ihre Natürlichkeit und Verspieltheit hin. Naturverbundene werden die bewaldeten Hügel, die blühenden Wiesen und die unberührten Flussbetten begrüßen, Entdecker werden zum imaginären Dreieck der UNESCO-Denkmäler aufbrechen oder die vergessene Geschichte der Burgen, Schlösser und Ruinen erkunden. Große Erlebnisse warten auch auf Familien mit Kindern. Begeben Sie sich mit uns zum Interessantesten, was die authentische Vysočina zu bieten hat.

Böhmisch-Mährische Höhe (Vysočina)

Noch nicht das Richtige gefunden?
Kein Problem – hier sind einige andere Angebote.

Bewertungen

Gesamtzahl 0 Bewertungen.
Diese Seite wurde noch nicht bewertet. Fügen Sie die erste Bewertung hinzu, um Ihre Erfahrungen mit anderen zu teilen.