Kostelní Vydří, poutní kostel Panny Marie Karmelské klášterní turistika

Gottesdienste



Pravidelné bohoslužby (aktualizováno 25. 10. 2016) (iBohosluzby.cz ):

Ne
8:00
, celý rok, každý týden
Ne
9:30
, od července do srpna, každý týden
Po
18:00
, celý rok, každý týden
St
18:00
, celý rok, každý týden
18:00
, celý rok, každý týden

Info

Das Pilgergelände mit der Kirche der Jungfrau Maria von Karmel liegt auf einer Anhöhe oberhalb der Gemeinde Kostelní Vydří. Die Geschichte des Pilgerorts begann Ende des 17. Jahrhunderts, als an dieser Stelle ein wunderhafter Schein zu sehen war, insbesondere am Samstag. Der Besitzer der Herrschaft hielt dies für ein Zeichen, dass die Jungfrau Maria zum Gebet an diesem Ort aufruft und versprach ihr Gehör zu finden. Deshalb wurde hier im Jahre 1709 eine Kapelle errichtet und in diese ein Bild der Jungfrau Maria von Karmel angebracht. Eingeweiht wurde sie vom barfüßigen Karmeliter P. Karel Felix Slavata. Später wurde die Kapelle vergrößert und schließlich als Presbyterium der Kirche verwendet, dessen heutige Gestalt aus dem Jahre 1789 stammt. Bis zu dieser Zeit entstand bereits rund um die Kirche auch das Pilgergelände mit einer Residenz für den hiesigen Priester, mit Kreuzgang, einer Schule und Randmauern mit Toren. Zu dieser Zeit versuchte einer der Priester durchzusetzen, dass dieser Ort Mariánské Vydří genannt wird.
Die Karmeliter kamen im Jahre 1908 hierher und anschließend ließen sie die einfache einschiffige Kirche durch eine eindrucksvolle figurale Ausmalung verschönern. Auf dem Siegesbogen wird dargestellt, wie die Jungfrau Maria den Karmelitern ein Skapulier übergibt, und an den Seiten der Szene sind Karmeliter-Heilige zu sehen. Die Decke des Schiffs verziert ein Zyklus von Szenen aus dem Leben der Maria. Der barocke Hauptaltar lenkt die Aufmerksamkeit der Eintretenden auf das verehrte Bild der Jungfrau Maria.
Bereits seit dem Bau der ersten Kapelle kommen viele Pilger an diesen Ort – im Rahmen von einer Pilgerfahrt oder zu Gottesdiensten bzw. zu persönlichen Gebeten. Fast jedes Jahr finden hier Exerzitien und geistliche Erneuerungen für verschiedene Gruppen statt und in den Ferien gibt es auch Ferienlager für junge Leute (JUMP). Ein Teil der angebotenen Dienstleistungen für alle Besucher ist auch der Verkauf von Büchern, Devotionalien und kleine Andenken in der Verkaufsstelle des Karmeliterverlags.

Distanz zu dem Objekt

Bahnstation

3,5 km (Dačice)

Weitere Unterkunft
Ruhen Sie sich bei uns aus!

Weitere Sehenswürdigkeiten
Kommen Sie bei uns vorbei!

Region Südböhmen

Südböhmen bietet herrliche Natur, Teiche, Wälder und Torfmoore, majestätisch in der Landschaft thronende Dorfkirchen und schneeweiße Gehöfte. Die hiesige Landschaft bietet unendlich viele Naturschönheiten, historische Denkmäler, aber auch hervorragende Fahrradwege und Wassersportmöglichkeiten. Die Stadt Böhmisch Krummau gehört zu den Orten, die einen einfach verzaubern. Das historische Stadtzentrum von Böhmisch Krummau wurde in die Liste des UNESCO-Welterbes aufgenommen.

Südböhmen

Noch nicht das Richtige gefunden?
Kein Problem – hier sind einige andere Angebote.

Bewertungen

Gesamtzahl 0 Bewertungen.
Diese Seite wurde noch nicht bewertet. Fügen Sie die erste Bewertung hinzu, um Ihre Erfahrungen mit anderen zu teilen.